Zutaten:
Rinderfilet am Stück ca. 1kg
3 Karotten
1 halbe Sellerieknolle
1 Petersilienwurzel
2 Lorbeerblätter
4 Piment
2-3 Nelken
2-3 Zwiebeln
etwas Salz
0,4 l  saure Sahne
0,4 l  Süssrahm
1 Prise Zucker
etwas Bratenfett oder Öl
x
Das Fleisch in Öl oder Bratenfett anbraten, das Fleisch heraus- nehmen und im gleichen Fett das Gemüse kleingeschnitten anrösten, bis es deftig braun ist. Zwiebeln zum Schluss dazu geben. Alles muss deftig braun sein. Das Fleisch wieder dazu geben, Fleischbrühe oder koch- endes Wasser dazu geben. Dünsten bis Fleisch gar ist, dann das Fleisch herausnehmen und Sahne dazu geben. Aufkochen und anschliessend durch Sieb passieren. Andicken mit Mehl oder Mondamin. Das fertige Gericht servieren mit böhmisch- en oder Semmelknödeln.
Wenn Sie möchten, dann können Sie natürlich mit Sahne und Fett etwas sparsamer umgehen, von wegen der "schlanken Linie". Geben Sie einfach mehr Fleisch- brühe bzw. Wasser dazu.
x
Guten Appetit!

zurück